Projektarbeiten

 

Nachfolgend findest du Bilder und Impressionen zu aktuellen sowie vergangenen Projektarbeiten. darunter befinden sich Projekte über längere und kürzere Zeiträume.

 

 

Leben als ü16 in 6285

 

Im rahmen des Unicef Labels "Kinderfreundliche Gemeinde" wurde eine Partizipationsveranstaltung für Jugendliche und junge Erwachsene durchgeführt - mit dem ziel, auch denen eine Stimme zu geben, die an der Wahl- und Abstimmungsurne keine haben oder die sonst kein Partizipationsgefäss wie beispielsweise dem Schüler- und Schülerinnenrat haben.

Insgesamt 11 Jugendliche/junge Erwachsene nutzen Dialog mit Gemeinderat und Gemeindepräsident zu den Themen Zusammenleben, Freizeit, Sicherheit, Mobilität, Kultur- und Sportangebote, etc. Fazit:  Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen leben gerne im Hitzkirchertal. Man wünscht sich jedoch mehr (Frei-)Räume, an denen man sein kann, ohne weggeschickt zu werden und ohne Konsumzwang. Zudem wünscht man sich mehr Angebote an den Wochenenden und bessere Busverbindungen - ebenfalls an den Wochenenden.

Neugestaltung Infowand

 

Um das Angebot rund ums Jugendbüro in der Jugendarbeit Hitzkirchertal noch besser zu verankren und zu etablieren, wurde die Infowand im Joyeingang neugestaltet. Darauf finden sich ab sofort die aktuellsten Informationen um diverse Jugendalterreevante Fragen. Speziell werden darauf auch information betreffend dem Jahresmotto sowie den in den Einzel- und Gruppengesprächene besprochenen Themen aufgeführt. Denn Jugendarbeit ist immer auch Aufklärungsarbeit und im sinne der Vernetzung und Vermittlung stark mit Informieren verbunden.

paint the walls

Während dem Fasnachtstreiben ging es auch im Joy Bunt zu und her. Alte malereien, die dunkle Küche sowie der Tauschschrank kriegten einen neuen anstrich. "Die einzige Konstante ist die Veränderung." und so wird es nicht das letzte mal gewesen sein, dass im Joy gemalt wurde. Denn auch die besuchergruppen ändern sich ständig und somit auch immer der Ausdruck des raumes.

 

streetsoccerarena

 

Die mobile streetsoccer-arena der Strassenliga Zentralschweiz bewährt sich immer wieder: Bewegung an der frischen Luft, Fairplay, Begegnung von jung und alt und die positive Aneignung des Sozialraumes in den verschiedenen Ortsteilen und den Vertragsgemeinden des Hitzkirchertals. Eine gute Sache!

 

badispass in gelfingen

 

während den sommermonaten zieht es die jugendarbeit und deren angebote immer wieder ans schöne Wetter. So auch hier: Bei schönstem Sommerwetter trifft man sich an einem gewöhnlichen wochentag zu Spiel & Grill in der seebadi in Gelfingen. Die jugendarbeit ist dadurch nicht nur bedürfnisorientiert, sondern leistet so auch sozialraumorientierte Jugendarbeit vor ort.

streetart-workshop

 

in Zusammenarbeit mit Carlo Wildhaber - Grafiker und Jugendarbeiter der gemeinde nottwil - wurde am 11. und 12. April ein streetart-workshop durchgeführt. dabei wurden den jugendlichen von der Idee-entwicklung bis zum fertigen Wandbild verschiedene Fertigkeiten vermittelt und wege für alternative beschäftigungs- und ausdrucksformen geebnet. die Ergebnisse lassen sich zeigen und tragen zu einer stimmigen, jugendlichen Atmosphäre im Joy bei.

Lotto lotto!

 

dienstagabendunterhaltung bei spiel, spass und vielleicht auch einer portion glück

Ristorante di joy

 

pizza-Yolo!

Kino von jugendlichen für jugendliche

 

grossleinwand + popcorn + guter film = Top Kinoatmosphäre

UMBAU IM JOY

Auf Wunsch der Jugendlichen und hinsichtlich einer gerechteren Ressourcenverteilung zugunsten der weiblichen Treffbesucherinnen wurde im Zeitraum von September 17 bis zum Februar 18 in Etappen der Chillraum umgestaltet. Ziel dabei war es, die unterschiedlichen Bedürfnisse möglichst vieler Jugendlichen in die Planung einfliessen zu lassen und mit deren aktiven Mithilfe den Raum entsprechend zu gestalten.

Unterstützt wurde das Projekt durch die katholische Kirchgemeinde mit einem Beitrag von 1200.- CHF.

toast-challenge

 

schnelle Zubereitung, wenig aufwand und doch gesund?! ja das Geht. die Toast-Challenge hat es bewiesen - vielleicht findet ja das bewusstsein für gesunde ernährung auch einzug im joy-kiosk?

Halloween im joy

 

Die Veranstaltungen der Jugendarbeit Hitzkirchertal richten sich unter anderem auch nach saisonalen, kalendarischen und der hiesigen kultur und tradition. ob nun halloween bereits den hiesigen traditionen zugeordnet werden kann oder nicht, sei dahingestellt. aber das ist ja auch egal. hauptsache gruselschminken, kürbissuppe und süsse leckereien!

KONTAKT

Jugendarbeit Hitzkirchertal

Aargauerstrasse 9a

6285 Hitzkirch

041 917 26 36

 

 

 

Philipp Hodel, Soziokultureller Animator FH

philipphodel@jugendhitzkirch.ch

077 522 16 36

 

mira Birrer, Soziokulturelle Animatorin

mirabirrer@jugendhitzkirch.ch

077 522 16 35

 

öffnungszeiten

Dienstag (Jugendbüro)        16.00 bis 17.45 Uhr

Mittwoch (Treff)                  13.00 bis 17.45 Uhr

Donnerstag (Treff)              15.00 bis 17.45 Uhr

Freitag (Treff)                      17.00 bis 22.45 Uhr

 

 

Gentlemen*s Club

(einmal monatlich)

 

 

Girls* Time

jeweils Dienstagabend        18.00 bis 20.30 Uhr